Equidenpass zeichnen und Implantation eines Mikrochips


Seit dem 1. Juli 2009 brauchen alle Equiden einen Equidenpass (Pferdepass) und Transponder. Die Kennzeichnungs- und Meldevorschriften basieren auf der Verordnung (EG) Nr. 504/2008, die die Identifizierung von Equiden (das sind Pferde, Ponys, Esel, Zebras und sonstige Einhufer) regelt. Sie gilt unmittelbar und ist zwingend. Von diesen Regelungen ist jeder Equide betroffen.

Die Implantation des Mikrochips erfolgt in der linken Halsseite Ihres Pferdes.

Änderungen seit dem 01.Juli 2009:

1.  Alle nach ab dem 1.Juli 2009 geborenen Equiden und alle vor dem 1.Juli 2009 geborenen Equiden, für die nicht bereits ein Equidenpass ausgestellt wurde, müssen nun mit einem Pass UND mit einem elektronisch auslesbaren Transponder gekennzeichnet werden. Die Transponder sind bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) als beauftragte Stelle des Landes NRW zu beantragen.

2. Der Equidenpass ist ein lebenslanges Begleitdokument des Tieres mit Angaben zum Transponder, zum Besitzer/ Eigentümer und zum Lebensmittelstatus des Tieres

3. Die Pass- und Transponderdaten werden in einer zentralen Datenbank hinterlegt.

Impfungen
Zahnbehandlungen
Gesundheitscheck & Ernährungsberatung
Ankaufsuntersuchungen
Hauseigenes Labor
Lahmheitsuntersuchungen
Dermatologie
Digitales Röntgen
Notfallmedizin


BEZAHLUNG

Die Behandlungskosten
sind sofort nach der Behandlung zu begleichen.
In dringenden medizinischen Fällen, die keinen Aufschub dulden und Ihre finanziellen Mittel begrenzt sind,
können Ausnahmeregelungen vereinbart werden. Diese müssen
immer vor der Behandlung mit uns abgesprochen werden!
In unserer Praxis können Sie bar oder EC-Cash zahlen.


Unsere Leistungen rechnen wir nach der Gebührenordnung der Tierärzte (GOT) ab.

Wie sich die erbrachten Leistungen zusammensetzen, entnehmen Sie bitte Ihrem Rechnungsbeleg,
den wir gerne für Sie ausstellen.
Für weitergehende Erläuterungen steht Ihnen unser kompetentes Personal jederzeit hilfreich zur Verfügung.
Sprechen Sie uns bitte an!

Die Behandlung von Wildtieren ist kostenlos.

chen werd


NOTRUF KLEINTIERE: 0171 762 09 19   *   NOTRUF PFERDE: 0151 412 237 55

© YOU in Focus! 2015 - rights reserved I IMPRESSUM I DATENSCHUTZERKLÄRUNG